Weg des Herzens


Direkt zum Seiteninhalt

Specials

STOPP HSP

Hereditäre
Spastische
Paraplegie

Ein Gendefekt lähmt das Leben





Insbesondere mit den Lesungen und Konzerten, die auf dieser Website angeführt werden unterstützen wir einen neuen Verein.

DANKE an ALLE,
die an Konzerten und Lesungen teilgenommen und mit Ihrer Spende zum öffentlichen Wahrnehmen einer sehr seltenen Erkrankung beigetragen haben und damit wieder ein Stück weit dieses "anders SEIN" und damit aber auch die Besonderheit und die Einzigartigkeit eines jeden Menschen auf dieser Erde respektieren und anerkennen.



Der Verein

"stopp-HSP" ist ein gemeinnütziger Verein zu Förderung der Therapie der Hereditären Spastischen Paraplegie.
Als Eltern von insgesamt drei Kindern, die von einer sehr schwerwiegenden und komplizierten Form der HSP betroffen sind, sind wir hoch motiviert.
Unser Verein wächst durch unsere Aktivitäten und durch Ihre Unterstützung

DAS GROSSE ZIEL DES VEREINS:
WIR MÖCHTEN DIE
HSP ERKRANKUNG
STOPPEN


Weitere Informationen über den Verein:

www.stopp-HSP.at
E-Mail: Info[at]stopp-hsp.at

Unser Vereinskonto bei der
RB NÖ-SÜD ALPIN
IBAN: AT43 3219 5000 0042 3970


Wir sind dankbar für ihre Spende!


EMPATHIE-TRAINING




WAS


Einige Gedanken zu möglichen Zielen:


* Die Erfahrung: Mitgefühl kann man/frau lernen
* Den wesentlichen Aspekt der Selbstempathie einüben
* Mehr Verständnis und Einsicht über die Hintergründe von Konflikten
* Die besondere "Beziehung" zwischen Gefühlen und Bedürfnissen erkennen
* Erlebbar machen, dass Empathie letztlich stärkt und Zufriedenheit ins persönliche Leben bringen kann.
* Erkennen, dass Empathie in Beziehungen - insbesondere auch in partnerschaftlichen Beziehungen - zu einer spürbar wohltuenderen Begegnung führt.
* Die Erfahrung gewinnen, dass Empathie und Mitgefühl zentrale Wege sind das Miteinander und den Frieden - auch politisch betrachtet - unterstützen.


WER


* Dieses Empathie-Training richtet sich vor allem an Erwachsene
* an Einzelpersonen, die mehr Empathie für sich selbst gewinnen wollen
* an Einzelpersonen in Konfliktsituationen
* an Paare
* an Freunde und Freundinnen
* Kollegen und Kolleginnen und damit auch
* Konflikte in beruflichen Kontexten


Der Fokus bleibt hier immer auf der Empathie


Wo


Praxis INNENRAUM
Johanna Foltinek
Neustiftgasse 67-69/2. Hof/3/58
1070 Wien

oder

Praxis GRÜNBACH AM SCHNEEBERG
Neubaustraße 18
2733 Grünbach am Schneeberg


WAS IST HSP

Die HSP ist eine neurologische Erkrankung. Charakteristisch ist das schrittweise Absterben von Nervenfasern im Rückenmark wodurch wesentliche Funktionen des Nervensystems zerstört werden.

HSP ist erblich bedingt und degenerativ, also fortschreitend. Derzeit sind über 80 verschiedene Ausprägungen genetisch beschrieben je nachdem, in welchem Gen die Mutation auftritt
("Subformen" wie SPG4, SPG5, SPG11 usw.).

Anfänglich erscheinen Betroffene "gesund", leiden aber zunehmend an Gangstörungen und Spastik in den Beinen. Es kommt zu unterschiedlich schwerwiegender Bewegungsunfähigkeit die meist im Rollstuhl oder auch in gänzlicher Bettlägerigkeit endet. Im Laufe der Zeit verlieren meist auch andere Nervenstränge ihre Funktion - Inkontinenz, Lähmung der Arme, Schluck- und Verdauungsstörungen sind häufige Folgen. Die Schmerzbelastung ist für die Betroffenen zum Teil enorm.
Komplizierte Subformen der HSP sind zudem mit kognitiven Einschränkungen, Sprachstörungen, Entwicklungsverzögerung und Störung grundlegender Stoffwechselfunktionen verbunden.

Die Erkrankung "ALS" des berühmten Physikers Stephen Hawking (+ 2018) hat große Ähnlichkeit mit einigen Subformen der HSP.



UMARMUNGEN



... eine zärtliche Sprache wünsche ich mir
und Worte, die berühren
Worte, die nicht mehr erschlagen
sondern die sich sanft auf Wunden legen.

Eine Lesung mit Texten, Musik und Bildern im Zusammenhang mit der sog. "gewaltfreien Kommunikation" nach Marshall Rosenberg, die ich eine "Sprache des Mitgefühls, der Wertschätzung und der Begegnung" nenne.
M.L.





Im Rahmen meiner zeitlichen Möglichkeiten komme ich sehr gerne, um eine Lesung mit Texten zu dieser Sprache des Mitgefühls, der Wertschätzung und der Begegnung zu halten.

Nähere Informationen:
s. unter Kontakt

ACHTSAMKEITS-
MEDITATION
IN DER NATUR


1 ½ Stunden
mit verschiedenen Aspekten im Wahrnehmen der Natur

bei jedem Wetter

u. a.:
Stille
Gehen
Sinne
...

in Grünbach am Schneeberg



Weitere Informationen bei


Maga. Monika Lakinger



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü